Paladin

Diablo2

Home
News

Artwork
Characters
Quests
ExpansionPack
Rules
Members
Rankings
BC most wanted
Files
Guestbook
Links
Bodycount

Dungeon Siege

StarWarsGalaxies


Amazon - Barbarian - Necromancer - Paladin - Sorceress

Der Paladin Er ist der heilige Krieger der Kraft und Ehre und ein echter Lebensretter, wenn er die Untoten bekämpft oder ein Mitspieler Heilung benötigt. Seine Kräfte bewegen sich in göttlichen Bereichen, wie wir das schon aus dem ersten Teil von Diablo kennen. Er kann sich aber in einer Schlägerei genauso duchsetzen wie mit seinem Schwert. 

Spezialfähigkeiten des Paladin.

Wer ist er? er ist eine Kombination aus der Behändigkeit einer Katze und der Stärke eines Magiers. Er kann keinerlei Feuerbälle oder Blitze auf seine Gegner loslassen, dafür zerlegt er seine Gegner mit jedem Schwert in kleine saubere Teile. Viele Spieler werden den Paladin als Charakter wählen, wenn sie schon im ersten Teil den Warrior als Spielfigur hatten. Der Paladin sollte nicht mit Äxten oder anderen groben Waffen ausgerüstet werden, da er im Umgang mit Schwertern viel besser trainiert ist. Er ist spezialisiert auf Sprüche, die ihn selbst und seine Mitstreiter am Leben erhalten.

Wie spielt sich der Paladin? Wäre da nicht das neue Skillsystem, würde dieser Charakter dem Warrior aus Diablo1 genau gleichen. Er ist der einzige, der den Spruch Holy Bolt aus dem ersten Teil sprechen kann. Er ist der einzige Charakter, der Leiden oder die Wunden anderer heilen kann. Der einzige der es im Umgang mit dem Schwert zur Perfektion bringen kann. Er ist der am besten ausbalancierte Charakter in Diablo2.

Wie funktioniert sein Skillsystem? Die wahre Kraft und den größten Nutzen zieht der Paladin aus seinen Spezialfähigkeiten. Er kann offensive und defensive Auras um sich entstehen lassen, die ihn im Kampf heilen. Er hat einen eigenen Ast in seinem Skillsystem, der nur zur Verteidigung gegen Untote und dem Einsatz seiner heiligen Kräfte da ist. Er ist die perfekte Ergänzung in jeder Gruppe, da er andere und sich selbst heilen kann, wärend er im Kampf mit den Untoten zu Gange ist. Allein die verschiedenen Auras machen ihn in Onlinespielen zum perfekten Gehilfen in allen Kampfsituationen. Die Fähigkeit andere zu heilen wird in Diablo2 ein wichtiger Bestandteil sein, da viele Schlachten nicht mehr mit dem ersten Teil vergleichbar sind und die Healing Potions sehr selten auftauchen werden. Die Liste seiner Spezialfähigkeiten ist hier.

TOP