Quests

Diablo2

Home
News

Artwork
Characters
Quests
ExpansionPack
Rules
Members
Rankings
BC most wanted
Files
Guestbook
Links
Bodycount

Dungeon Siege

StarWarsGalaxies


Im 5. Akt wird es insgesamt 6 Quests geben, wie gesagt werden einige schwierige darunter sein und einige leichte. Wie in den Akten zuvor, wird es Quests geben, die man unbedingt erledigt haben muss um den Akt beenden zu können, andere wiederum sind optional und sind für das Lösen des gesamten Aktes nicht unbedingt erforderlich. Die Belohnungen werden sich auch weitestgehend mit denen der vorangegangenen Akte decken, mal gibt es hier einen Skillpunkt zu verdienen, mal dort ein paar Statpoints. Wie Blizzard weiterhin bekannt gab, wird die coolste aller Questbelohnungen ebenfalls im 5. Akt zu bekommen sein, näheres dazu ist aber leider noch nicht bekannt.

Quest 1: "Siege on Harrogath" (Belagerung von Harrogath)
Zu Beginn des 5. Aktes greift Baals Gefolgschaft das Dorf Harrogath an. Es sind Sklaven die von Demonen besessen und mit Peitschen bewaffnet herumrennen. Ihr müsst Shenk, den Aufseher, in den "Bloody Foothills" töten. Bringt ihn zur Strecke, dabei muss man aber auf gute Feuer und Kälte Resistenzen Acht geben. Nachdem ihr Shenk gekillt habt, wird euch Larzuk einen Socket (dort kann man Gems, Runen oder Juwelen einsetzen) in ein beliebiges Item machen und Cain wieder identifiziert wieder alle Gegenstände. Zu Beginn des 5. Aktes identifiziert er nichts.
Quest 2: "Rescue on Mount Arreat" (Rettung auf "Mount Arreat")
Ihr müsst einige Barbaren retten, die als Geiseln in den "Frigid Highlands" festgehalten werden. Es waren ungefähr 5 - 10 Barbaren, die in einem Käfig aus Holzwänden gefangen waren. Ihr seht das weiße Diamanten mini-map Symbol für den Käfig rechts von meinem Char in Bild 2. Qual-Kehk gibt euch ein paar Runen und lässt euch Söldner anheuern.
Quest 3: "Prison of Ice" (Kerker aus Eis)
Malah bittet euch, Anya zu finden und sie glaubt, Nihlathak (die zuerst nicht sehr nett zu euch ist) hat etwas mit Anyas verschwinden zu tun. Ihr könnt Anya in dem "Frozen River" finden. Rettet sie und Malah gibt euch eine Schriftrolle, die 10% auf alle Resistenzen verleiht. Anya gibt euch dann ein klassenspezifisches Item (für eure Charakterklasse).
Quest 4: "Betrayal of Harrogath" (Betrug in Harrogath)
Anya erzählt euch, dass Nihlathak das Relikt (vermutlich der "Worldstone")gestohlen hat. Ihr geht durch ihr rotes Portal direkt zu dem Tempel, unten in den "Halls of Vaught" tötet ihr ihn. Dort sind enige von den "consumed types", solche wie die "consumed fire boar", die einen ziemlich hohen Schaden machen. (der Höchste war um 200). Selbst als lvl 49 Barbar mit 600 Leben hat man hier angeblich seine Probleme. Nun lässt Anya euch ein Item personalisieren, so dass euer Name vor dem eigentlichen Namen des Items steht!
Quest 5: "Rite of Passage" (Ritus des Durchgangs)
Nun müsst ihr die "Ancients" in "Arreat Summit" bekämpfen. Anscheinend muss man hier alle Kriege schlagen ohne in die Stadt zurück zu kehren, dies ist aber nicht bestätigt.
Quest 6: "Eve of Destruction" (Vorrabend der Zerstörung)
Nun zieht ihr los und tötet Baal. -Das Ende- Ihr geht zu dem "Worldstone Keep" hinunter und noch einige Level weiter hinab zu dem "Throne of Destruction". Baal sitzt dort, während er euch mit Magie bombardiert und versammelt einen Uniquegegner mit mehreren Dienern um sich, angefangen von winzigen und schwachen Kreaturen, bis hin zu Ratsmitgliedern, "Venom Lords" und Dienern der Zerstörung. Dann rennt Baal in sein Portal und flieht in die "Worldstone Chamber". Er schmeißt mit Feuer und Eis um sich und auch mit "Festering Appendanges", die versuchen, euch zu treffen. Baal hat sogar einen Lockvogel. Dann tötet ihr ihn und droppt eine ganze Menge (zB 3 Rares, 2 magische Gegenstände bei einer Person im Spiel). Dann spricht Tyrael zu dir und sagt, dass der "Worldstone" entweiht wurde und nun vernichtet werden muß, doch dies kann gräßliche Folgen für die ganze Welt haben. Dann geht ihr durch das Portal, das "Destruction's End" genannt wird. Vermutlich gelangt ihr dann zu dem Game Channel (oder ihr seht einen Film in der eigentlichen Beta). Noch eine Randnotiz des Authors: Anya erzählte mir, nachdem Baal tot war, dass sie es für sehr merkwürdig hält, dass der Worldstone zerstört werden musste. Und ihre Stimme unterstrich dies noch. Daher denke ich, dass es vielleicht nicht Tyrael war, der sagte, das der Worldstone zerstört werden sollte, sondern Baal in Verkleidung. Das ist eine reine Vermutung und wahrscheinlich falsch, aber wir mögen doch alle unsere Verschwörungstheorien.

Back