Quests

Diablo2

Home
News

Artwork
Characters
Quests
ExpansionPack
Rules
Members
Rankings
BC most wanted
Files
Guestbook
Links
Bodycount

Dungeon Siege

StarWarsGalaxies


Die Quests in Diablo2:

  • Act One - The Monastery and the Decimated Tristram

Den of Evil:
Diese Aufgabe wird von Akara vergeben. Sie fragt dich, ob du in den Den gehen kannst, um dei Höhle von allen Monstern zu befreien. Der Den of Evil ist ein zufällig generierte Höhle, welche in der Wildnis liegt, die das Camp umgibt. Das Den ist besiedelt von verschiedenen, einfachen Gegnern wie Skelette, Zombies und einigen Yetis.

Slay BloodRaven:
Diese Aufgabe bekommt man von Kashya. Blood Raven ist eine besessene Bogenschützin, die von Andarie´s bösem Zauber beeinflusst ist und nun tote Bogenschützen wiederbelebt um diese als Zombies gegen dich einzusetzen. Sie residiert in den Wäldern auf dem Friedhof. Dieser Friedhof ist umgeben von Zombies und wiederbelebten Bogenschützen. Wenn man Blood Raven besiegt, kann man von Kashya NPC-Bogenschützen anheuern.

Rescue Cain:
Diese Aufgabe wird einem von Akara zugetragen, die dich bittet nach Tristram zurückzukehren und den alten Horadrim mit Namen Deckard Cain zu finden. Cain war schon in Diablo zu sehen und er wartet auf Erlösung in der alten Stadt. Tristram ist in Diablo2 komplett zerstört und von Monstern und dem verfluchten Griswold besiedelt. Diablo Spieler werde aber das alte Tristram wiedererkennen. Der Hauptunterschied ist, dass die Stadt sehr vergrößert wurde und nun mit bösen Kreaturen und unfreundlichen NPC´s bevölkert ist. Tristram wird ein in sich abgeschlossener Aufgabenteil in Diablo2 sein, jedoch kein ganzer Akt der ersten CD.

Help Charsi:
Charsi ist der Schmied in der Stadt und sie wird dich fragen, ob du ein Item aus der "Monastery" für sie hohlen kannst. Der Horadrim Malus ist Charsis Ambos, auf dem sie dem Spieler ein Ausrüstungsgegenstand verwandeln wird.

Forgotten Tower:
Diese Quest wird einem nicht direkt aufgetragen. Während man in der Wildnis in einer anderen Mission unterwegs ist, wird man in der Lage sein einen eingegrenzten Bereich innerhalb diese Levels von Monstern zu befreien um so ein Artefakt zu bekommen. Man muss sich diese Quest wie "Arkaine´s Valor" für Diablo2 vorstellen.

Defeat Andariel:
Die letzte Aufgabe im ersten Akt wird dir von Cain gegeben. Man muss Andariel vernichten, die in den tiefsten Tiefen der "Monastery" haust. Sie ist eine sehr mächtige und große Figur, die nicht nur die Bogenschützen befehligt, sondern auch noch den Weg nach Osten versperrt. Wenn man sie getötet hat, kann man mit der Karawane in die Stadt Lut Gholein reisen.

  • Act Two - The Desert of Lut Gholein

Die verschiedenen Orte im zweiten Akt sind, außer der Stadt selbst unter anderem ein Harem in der Stadt, das Abwassersystem, die umgebende Wüste, die Horadrim Höhlen und das Grad von Tal Rasha. In der Horadrim Höhlen residieren Tal Rasha und Baal. Die Horadrim Höhlen bestehen aus sieben Höhlen. In der untersten dieser Höhlen liegt der gefangene Teufel. Die anderen Höhlen sind mit Fallen und Monstern gespickt.

  • Act Three - Kurast, Capital of the Eastern Empire

Der dritte Akt spielt im Dschungel in dem der Tempel von Travincal die umliegende Landschaft dominiert. Nahe des Tempels liegt die Hafenstadt Kurast. Diese Stadt umgeben eine Dschungelwildnis, Höhlen, Tunnel und Verließe. In der Wildnis selbst sind jede Menge Ruinen, Wasser und Sumpfgebiete zu erkunden. Der Tempel ist der Schauplatz der Hauptquests im dritten Akt.

  • Act Four - The Undiscovered Town

Der Seelenstein von Mephisto muss auf dem Amboss der Höllenschmiede zerstört werden um zu Diablo zu gelangen. Um den Hammer der Höllenschmiede zu bekommen, muss man den Höllenschmied besiegen, was eine der härtesten Aufgaben in Diablo2 darstellt. Im Chaos Santuary aktiviert man fünf Siegel, die Diablo2 aus seinem Versteck zum letzten Gefecht locken.

  • Act Five - The Barbarian Highlands

    Die Belagerung von Horragath muss beendet werden, indem man Schreck den Aufseher besiegt. Anschließden müssen 15 Barbaren gerettet werden, ehe man Anja aus dem Frostfluss befreien muss. Den Wächtern des Weltsteinturmes muss man gut gewappnet gegenübertreten, da diese Besiegt werden müssen, ohne das man den Gipfel des Berges Ararat verlässt. Nun wartet, nachdem man den Weltsteinturm durchquert hat Baal auf dem Thron der Zerstörung auf die mutigen Krieger.

TOP